Wie man Haare mit Kamille aufhellt

Wie man Haare mit Kamille aufhellt

Unter den sicheren natürlichen Rezepten zum Aufhellen von Haaren wird immer Kamille empfohlen.

Aber ich sage ehrlich und ehrlich gesagt sofort: Ein Gänseblümchen allein kann kein Haar aufhellen! (Es sei denn, Sie fügen der Brühe Wasserstoffperoxid hinzu, wie viele raten).

Wenn Sie blondes Haar haben, schimmert die Kamille sanft und golden, woraufhin sie um maximal einen Ton heller und heller erscheinen – allerdings nur bei regelmäßigem Spülen mit Kamillensaft.

Dunkles Haar bekommt ebenfalls einen goldenen Farbton, aber es besteht kein Grund, über das Aufhellen von Haaren zu sprechen. In Kombination mit Honig, Zitrone, Zimt, Ingwer und Kurkuma ist eine leichte Klärung der Kamille zu erwarten.

Es sind diese Rezepte, die wir betrachten werden.

Für den Effekt müssen alle Rezepte mit Kamille für die Haare ständig und regelmäßig angewendet werden. Je stärker die Brühe ist, desto reicher wird der goldene Schimmer der Haare.

Rezept für eine Kamillenbrühe für die Haare

2 Esslöffel getrocknete Kamillenblüten in 200 ml kochendes Wasser gießen, den Deckel schließen, nach dem Abkühlen die Haare abseihen und nach dem Waschen ausspülen

Halten Sie das Haar nach dem Ausspülen nicht unter ein Handtuch, sondern lassen Sie es abtrocknen, damit mehr Farbe auf dem Haar verbleibt. In jedem Fall verleiht Kamille dem Haar Glanz und ein gesundes Aussehen, stärkt das Haar, lindert Irritationen und beugt Schuppen vor.

Kamillenblitz

Mit Honig und Zitrone

25 g Kamillenblüten (das ist etwa eine halbe Packung) gießen ein Glas kochendes Wasser und lassen es eine halbe Stunde ziehen. Dann fügen Sie 3 Teelöffel Honig und den Saft einer halben Zitrone hinzu. Gründlich mischen und auf die gesamte Länge des Haares auftragen, mit Polyethylen umwickeln und mindestens anderthalb Stunden lang unter dem Handtuch belassen.

Kamillensuppe mit Zitronensaft und Öl

Machen Sie eine Abkochung nach diesem Rezept: 6 Esslöffel getrocknete Kamillenblüten, gießen Sie ein Glas kochendes Wasser und köcheln Sie für 20 Minuten in einem Wasserbad. Dann abkühlen lassen und die Brühe abseihen, den Saft einer Zitrone und 2 Esslöffel Öl hinzufügen – Olivenöl, Klette, Rizinus. Tragen Sie die Mischung eine halbe Stunde lang auf die gesamte Haarlänge auf und spülen Sie sie mit Shampoo aus.

Maske aus ätherischem Öl von Kamille, Safran, Zitrone und Lavendel

2 Esslöffel getrocknete Kamille und eine Prise Safran mischen, ein Glas kochendes Wasser aufbrühen und 30 Minuten ziehen lassen. Dann müssen Sie die Brühe abseihen, den Saft einer Zitrone auspressen und 3-4 Tropfen ätherisches Lavendelöl hinzufügen. Tragen Sie die Maske 20 Minuten lang auf das gereinigte Haar auf und spülen Sie es dann mit warmem Wasser aus.

Kurkuma und Zitrone Rezept

Nehmen Sie 3 Esslöffel getrocknete Kamillenblüten, hacken Sie die Schale einer Zitrone fein, fügen Sie einen Teelöffel Kurkuma hinzu und gießen Sie eine Mischung aus 1 Liter kochendem Wasser. 2 Stunden einwirken lassen, dann die Brühe mehrere Tage im Kühlschrank lagern und täglich auf das gereinigte Haar auftragen.

Kann man mit Kamille Haare aufhellen? Sie sollten keinen klaren Effekt erwarten – es erfrischt die Farbe, verleiht Glanz und Ausstrahlung, eine weiche goldene Tönung. Das Aufhellen dieser Rezepte ist aufgrund von Honig oder Zitrone möglich, aber sie machen Ihr Haar natürlich schön und gesund, besonders wenn Sie sie regelmäßig anwenden!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Aufhellen der Haare in den Kommentaren mit!

Leave a Reply