Wie man die Haare nach dem Färben aufhellt

Wie man die Haare nach dem Färben aufhellt

3. August 2016 um 15:00 Uhr

Nur wenige Friseure im Schönheitssalon garantieren 100% ig, dass die Farbe Ihrer Haare nach dem Färben genau den Farbton auf der Schachtel wiedergibt. Und in Ordnung, wenn Sie anstelle einer brennenden Brünette nur ein paar Töne heller werden.

Fast alle Frauen waren mindestens einmal in ihrem Leben mit einer Situation konfrontiert, in der das Ergebnis nach dem Färben der Haare viel dunkler war als erwartet. Dies ist hauptsächlich das Ergebnis eines unprofessionellen Verfahrens zu Hause. Was tun, wenn sich die Frage stellt, wie man nach erfolglosem Färben das Haar aufhellt?

Zuerst müssen Sie verstehen, dass dunkle Töne, insbesondere Schwarz, praktisch nicht wieder einfärbbar sind. Versuchen Sie daher nicht, Ihre Haarfarbe durch wiederholtes Aufhellen aufzuhellen.

Wie man Haare nach dem Färben zu Hause aufhellt

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Farben zu Hause zu waschen, wobei ein wenig erlaubt ist Haare aufhellen . Es wird jedoch nicht empfohlen, ein solches Verfahren selbst durchzuführen, da Sie dadurch nicht die Wirkung erzielen, die ein professionelles Waschen im Salon erzielt, und Ihre Haare anfälliger für negative Faktoren sind. Es wird empfohlen, sich in der Kabine zu waschen. Wenn Sie jedoch auf mutige Experimente eingestellt sind, gibt es mehrere harmlose Möglichkeiten:

  • Mit Zitronensaft waschen. Sie benötigen den Saft einer Zitrone, Apfelfleisch, Honig und einen Löffel Olivenöl. Tragen Sie die resultierende Mischung über die gesamte Länge auf das Haar auf und halten Sie sie mindestens eine Stunde lang.
  • Kamillenaufguss. Braue einhundert Gramm Blüten in einem halben Liter kochendem Wasser und gib ein wenig Wasserstoffperoxid dazu. Nach dem Färben als Spülung auftragen.
  • Wäsche auf Kefir-Basis. Sie können Kefir als einzige Komponente oder als Teil anderer Masken verwenden.
  • Die Verwendung von Soda. Diese Komponente wird als natürliches Peeling verwendet, aber Soda kann die Kopfhaut trocknen. Es wird nicht empfohlen, wenn Schuppen oder zu spröde Haare vorhanden sind.
  • Pflanzliche Öle. Jedes Öl kann Farbpigmente auswaschen, was zu einer natürlichen Aufhellung führt. Diese Methode ermöglicht es Ihnen sogar, Henna und Basma loszuwerden.

Alternative Methoden sind insofern gut, als sie die schonendsten Verfahren für das Haar sind. Aber auch wenn die Frage nach der Aufhellung der Haare nach dem Färben in dunkler Farbe nach wie vor relevant ist, sind drastischere Maßnahmen erforderlich.

Salon Waschvorgang

Es gibt viele verschiedene Informationen zum Thema Professional Make-up-Entferner . Wenn Sie jedoch nach dem Färben in dunklen oder roten Tönen zu Ihrer natürlichen Farbe zurückkehren müssen, ist nur eine Salonwäsche für diese Aufgabe geeignet.

Wie sicher ist dieses Verfahren? Wenn es von einem professionellen Coloristen gemacht wird, dann sind Sie nicht in Gefahr. Wenn Ihnen angeboten wird, mit Pulver zu waschen, dann denken Sie daran, dass es nicht nur künstliche Farbstoffe, sondern auch natürliche Pigmente auswäscht. Die Meister des Favori-Salons verwenden die Technik des Abschminkens, um farbige Strähnen aufzuhellen, wodurch sie nicht austrocknen und für das weitere Färben vorbereitet werden.

Zusammenfassend lässt sich für alle, die daran interessiert sind, ihre Haare nach dem Färben heller zu machen, eines sagen: Kontaktieren Sie die guten Meister! Dann wird diese Frage von selbst verschwinden.

Leave a Reply