Namen der Frauenhaarschnitte

Namen der Frauenhaarschnitte

Die Schönheitsindustrie hat der Welt viele neue Frisuren präsentiert. Früher wuchsen die Damen ihre Haare oder trugen Perücken, heute trägt die Schere jedoch hauptsächlich dazu bei, ein perfektes Bild zu schaffen. Denn die Namen der Frauenhaarschnitte sollten jeder Modefan wissen, wie zweimal zwei! Und unser Spickzettel hilft dabei.

Kurzhaarschnitte Name

  1. Französisch – Ein Merkmal der Frisur ist die Technologie des Haarschneidens, basierend auf der Ausdünnung. Ein solches Bild passt zu jedem, und der unbestreitbare Vorteil eines Haarschnitts ist die Einfachheit des Stylings: Aufgrund der unterschiedlichen Haarlängen entsteht der Effekt kreativer Nachlässigkeit. Haarschnitte können in ultrakurzen und regulären Versionen durchgeführt werden.
  2. Einfach kurz – Mit dem klassischen Stil „unter dem Jungen“ können Sie ein frisches Bild erstellen, das jedoch mit keiner Gesichtsform harmoniert.
  3. Hut – Ein universeller Haarschnitt, der Unvollkommenheiten wie zu seltenes Haar oder eine unregelmäßige Gesichtsform verbergen kann.
  4. Garzon – Es ist angenehm zu tragen, ermöglicht verschiedene Styling-Optionen, erfordert jedoch eine gute Hautbeschaffenheit, da Hals und Gesicht sichtbar sind.
  5. Ardour – Eine interessante Variante "unter dem Jungen", erfordert kein Styling.

Mittlere Haarschnitte

Im Allgemeinen können die Arten von Frauenhaarschnitten und ihre Namen in folgende Kategorien eingeteilt werden:

  • einfach – die Länge wird gleichmäßig entfernt;
  • Modell – werden nach einem bestimmten Schema ausgeführt, aber auch kombiniert (der Master kombiniert mehrere Schemata).

Daher sind die interessantesten Frisuren weibliche Modellfrisuren: Wir werden nun die Namen dieser Frisuren für mittleres Haar bestimmen:

Leave a Reply