Helle und preiswerte Mousse für Liebhaber von gefärbtem Haar! Venita Trendy 34 Hellrot

Helle und preiswerte Mousse für Liebhaber von gefärbtem Haar! Venita Trendy 34 Hellrot

Wenn ich ein Werkzeug sehe, das verspricht, meine Haare in einem kreativen Farbton zu färben, schreibe ich es sofort in meine Wunschliste. Wenn dieses Tool budgetär ist, dann umso mehr! Also habe ich gerne Venita Trendy Mousse probiert.

Allgemeine Informationen:

  • Sie können in Freundin kaufen
  • Preis – ungefähr 170 r
  • Volumen – 75 ml


In der Schachtel befindet sich das Mousse selbst, eine Anleitung und Handschuhe. 75 ml sind natürlich nicht ernst. Eine vollständige Färbung ist nur ausreichend, wenn das Haar sehr dünn und / oder kurz ist. Hier ist es gerade ziemlich kurz, unter dem Jungen.

Mein Farbton ist 34 hellrot. Das leuchtend rotaber mit rosa Untertönenwie es normalerweise passiert. Mousse sieht aus wie Mousse 🙂

Die Konsistenzmerkmale sind so, dass es nicht wie andere Tönungsmittel mit seinem Balsam gemischt werden kann. Ich habe es versucht, aber das Mousse setzt sich ab. Sie können die für Rot sinnlose Farbe stark verdünnen. Schade – ich bin es gewohnt, auf Conditioner basierende Tönungsprodukte zu verwenden, bei denen Sie ein wenig gewöhnlichen Balsam hinzufügen können, um Menge zu sparen.

Art der Nutzung:

  • Waschen Sie die Haare mit Shampoo ohne Balsam
  • Mousse auftragen
  • Einweichen für eine Weile. Ich halte ungefähr 30 Minuten, aber mehr kann sein. Grundsätzlich verdirbt der Farbton das Haar nicht, und Venita kümmert sich sogar ein wenig

Ich werde Ihnen zeigen, was ich beim Färben der Haarspitzen mit diesem Mousse getan habe. Tun – orange Haare mit roten Enden. Die Farbe verblasste, aber nicht vollständig abgewaschen. Es sieht ungefähr so ​​aus:

Mousse anwenden, um ehrlich zu sein, war ich unangenehm. Ich probierte nasses und trockenes Haar an. Es zieht sofort ein und lässt sich nicht richtig verteilen, kämmen und färben. Und letztere brauchte ich wirklich, weil ich die Enden bemalt habe und nicht wollte, dass es so aussieht, als hätte ich meinen Kopf in die Farbe getaucht. Aber am Ende passierte so etwas. Färbeergebnis Venita Trendy 34 Hellrot:

Die Farbe erwies sich als gut: rein, hell, nicht transparent und nicht braun, was bei Balsamen mit Budget-Farbton häufig vorkommt. Der Farbton färbt sich merklich rosa, da die Quelle bereits rot war. Als ich Orange übermalte, stellte sich heraus, dass die Farbe wärmer war. Aber ich weiß, dass kaltes Rot bei Menschen in der Regel noch mehr geachtet wird 🙂

Haltbarkeitist leider nicht glücklich: ein paar kopfwaschungen, und der schatten verblasst schon und hellt sich merklich auf. Daher würde ich nicht empfehlen, dieses Mousse für die Primärfärbung von gebleichtem Haar zu verwenden: Bei 2-3 Waschvorgängen wird die Basis teilweise freigelegt, die Farbe blättert ab. Hier rot halten Dies ist bereits eine gute Option.
Es ist unwahrscheinlich, dass er den Blonden komplett abwaschen wird, und der Schatten bleibt auf dem Rot, aber es ist nicht schwierig, es zurück zu malen, weil Farben sind im Spektrum nah. Wenn Sie blond sind und die Enden für eine Weile mit roter Venita-Mousse bemalen möchten, dann seien Sie darauf vorbereitet, dass Sie sie abschneiden müssen.

Zusammenfassung: Ich mochte die getönte Mousse aus Venedig. Ja, es ist instabil und nicht sehr bequem anzuwenden, aber der niedrige Preis erlaubt es nicht, die Tat zu bereuen. Wenn Sie, wie ich, neue Dinge ausprobieren möchten, dann gehen Sie nicht vorbei 🙂

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Ich hoffe es war interessant.
Wenn Sie Fragen haben, stellen Sie diese in den Kommentaren. Ich antworte gerne.)

  • unbequem anzuwenden und Farbverläufe zu machen;
  • die Helligkeit wird zu schnell abgewaschen;
  • hinterlässt einen Schatten