Blondes Haar Färben und Ausführungstechnologie

Haarfärbung in Blond: Arten und Technik der Ausführung

Beteilige dich an der Diskussion

Mit Freunden teilen

Es ist kein Geheimnis, dass Blondinen sehr attraktive und niedliche Wesen sind. Überall auf der Welt ziehen blondhaarige Frauen immer besondere Aufmerksamkeit auf sich. Sie gelten als zerbrechlich und weiblich. Darüber hinaus können Sie mit einem hellen Haarton jünger als Ihr Alter aussehen. Es ist jedoch nicht jedem gestattet, blondhaarige Schönheiten zur Welt zu bringen, weshalb Frauen häufig auf das Färben und Aufhellen ihrer Haare zurückgreifen. Als nächstes erfahren wir, welche Farbtechnologien in diesem Fall verwendet werden und welche Merkmale sie aufweisen.

Eigenschaften

Es wird angenommen, dass echte Herren Blondinen bevorzugen. Vielleicht beleidigt dies die dunkelhaarigen Damen, die es oft eilig haben, ihr Haar aufzuhellen. Mit dem, was es verbindet, bleibt es für viele ein Rätsel. Damen färben ihre Locken, heben sie mit Weiß hervor, machen ein leichtes Shatush, Ombre und vieles mehr, wodurch Sie Ihr Haar leicht und auffällig machen können.

  • Blondes Haar zu färben ist keine leichte Aufgabe. Wenden Sie sich dazu am besten an professionelle Stylisten, die Ihnen dabei helfen, den gewünschten hellen Farbton ohne einen Hauch von Gelb zu finden. Das Färben einer Blondine zu Hause ist längst aus der Mode gekommen, weil man mangels entsprechender Fähigkeiten anstelle von luxuriösem Haar nur einen „Waschlappen“ aus verdorbenen Locken bekommt.
  • Sehr oft ist es zur Klärung notwendig, mehrere Stadien der Färbung zu durchlaufen. Vor allem, wenn Sie in einem hellen Schatten ausgehen, will ein Mädchen mit dunklen Haaren.
  • Das moderne Blondfärben wird ausschließlich von professionellen Linien der Haarkosmetik hergestellt. Herkömmliche Farbstoffe und Aufheller, die in Supermärkten verkauft werden, können selbst mit großem Wunsch nicht den richtigen Qualitätseffekt erzielen, egal wie viel für sie geworben wird.
  • Eine schöne Blondine mit perfektem Haar zu sein, ist teuer. Und das ist eine Tatsache. Blondes Haar erfordert besondere Pflege, regelmäßige Besuche bei einem Coloristen und natürlich Programme zur Restaurierung von Eigenheimen. Infolgedessen geht alles oben Genannte in eine sehr runde Menge. Wenn Sie jedoch mindestens eines der Elemente entfernen, sind Sie keine Blondine. Sie können sich beispielsweise nicht weigern, Locken zu färben, da das Pigment aus den Haaren ausgewaschen wird und diese matt werden und manchmal sogar gelb werden. Wenn Sie die häusliche Pflege und gute Shampoos aufgeben, schmerzen die Haare nach regelmäßiger Reinigung, schneiden sie ab und sehen unordentlich aus.
  • Die ideale Farbe eines Blonden ist keineswegs seine monophone Version, sondern eine facettenreiche Version mehrerer Schattierungen, die sich im Licht gut miteinander spielen. Alle monophonen Optionen für das Färben in Weiß machen Sie nicht zu einer Schneekönigin, sondern im Gegenteil zu einer Frau mit langweiligen und glatten Haaren.