Stadt Marl, WappenMarl

Marl hat eine beachtliche Fülle an Ereignissen und Einrichtungen zu bieten, die einen Besuch wert sind. Das kulturelle Angebot mit Theater- und Konzertaufführungen im Theater Marl, mit Ausstellungen des Skulpturenmuseums Glaskasten und des Stadt- und Heimatmuseums sowie den Veranstaltungen der Musikschule und der Volkshochschule "die insel" ist ebenso vielfältig.

Kontaktinformationen:

Stadtinformationsbüro i-Punkt Marl

Marler Stern, Marl
Tel.02365 / 99 43 10
i-punkt@marl.de

 

  • Chemiepark Marl

    Die frühere Chemische Werke Hüls AG in Marl, hat sich im Laufe der Zeit zu einem umfangreichen Dienstleistungs- und Produktionspark gewandelt. Im Rahmen von informativen Werksführungen erhalten Besucher... Weiter lesen...

  • Heimatmuseum

    Standort des Stadt- und Heimatmuseums ist die ehemalige Wassermühle im Volkspark, ein technisches Baudenkmal aus der Mitte des 17. Jahrhunderts, das bis 1927 in Betrieb war und 1953 restauriert wurde...  Weiter lesen...

  • Skulpturenmuseum

    Auf über 1000 qm Fläche zeigt das Museum Skulpturen aus dem Kunstbesitz der Stadt Marl sowie wechselnde Ausstellungen. Die im Umkreis um das Museum ausgestellten Großskulpturen...  Weiter lesen...

  • Sinsener Burg

    In dieser Anlage, im Ortsteil Sinsen, geben die überwachsenden Wälle einer ehemaligen Erdburg Zeugnis der Marler Frühgeschichte. Die großflächige Anlage, die aus einem Innen- und Außenring bestand,...  Weiter lesen...

  • Wasserstände

    Aus dem alten Wasserwerk Marl-Sickingmühle wird das Landschaftskunst-Projekt "Wasserstände". Die mittlerweile durch Bergschäden unbrauchbar gewordene Industrieruine wird langsam von der Natur... Weiter lesen...

Kostenlos eintragen!

Buchtipps: