Heimatkabinett Westerholt

Das Heimatkabinett wird vom Heimatverein Westerholt 1914 e. V. betreut. Der Heimatverein befasst sich mit Heimatkunde und Heimatpflege. Zu den Aufgaben zählt auch das Sammeln von Büchern, Dokumenten, Fotos und Gegenständen zur Westerholter Geschichte.

Das Heimatkabinett im Alten Dorf wurde durch Dr. med. Josef Deitmer 1952 eröffnet. Als Grundstock für die Ausstellung dienten die im Krieg geretteten Exponate aus dem um 1900 gegründeten Heimatmuseum des Organisten Wilhelm Schnitzler. Bisher konnten viele Stücke der bunten Sammlung von Alltags- und Kunstgegenständen aus Platzmangel gar nicht gezeigt werden. Aber auch andere schöne und kuriose Gegenstände schlummern noch im Magazin. Das heutige Heimatmuseum befindet sich in den Räumen des historischen Cafe Oelmann. Dort können auf 200 Quadratmetern Exponate aus der bewegten Geschichte Westerholts bestaunt und bewundert werden.

Schloßstraße 34
45701 Herten-Westerholt

(zur Homepage)

Kostenlos eintragen!