Haltern am See

Die Stadt Haltern am See ist weit über ihre Grenzen bekannt.  Sie liegt eingebettet in die Waldgebiete der Haard, Hohe Mark und Borkenberge. Eine Schifffahrt auf dem Halterner Stausee und viele Wanderwege laden zum Entspannen und Genießen rund um die Seenlandschaft ein.

Schon die Römer wussten das heutige Stadtgebiet zu schätzen und erbauten hier ihr Basislager zur Eroberung Germaniens. Die aufsehenerregenden Funde können hier im Westfälischen Römermuseum bestaunt werden.


Kontaktinformationen:

Touristinfo Haltern am See
(im Alten Rathaus)
Markt 1, Haltern am See
Tel. 02364/933366

stadtagentur@haltern.de

  • Altes Rathaus

    Das Rathaus der Stadt Haltern am See wurde 1575 - 1577 an der Nordseite des Marktplatzes mit Renaissancegiebeln erbaut. Nach erheblichen Schäden... Weiter lesen...

     

  • Altstadt Rundgang

    Die historische Atmosphäre der Altstadt können Sie während eines ca. 3 km langen Spaziergangs (60-90 Min) genießen. Der Rundgang beginnt und endet am Brunnen auf dem Marktplatz. Neben den Sehenswürdigkeiten und einer Auswahl... Weiter lesen...

  • Westruper Heide

    Die Westruper Heide ist der Rest eines in früheren Jahrhunderten weit verbreiteten Landschaftstyps. Weite, mit Heidekraut bewachsenen Flächen, durchsetzt mit einzelnen Birken... Weiter lesen...

  • Schloss Syhten

    Das Wasserschloss liegt im Stadtteil Haltern-Sythen. Die Burg wurde erstmals 758 unter König Pipin erwähnt. Im Laufe seiner Geschichte bewohnten verschiedene Adelsfamilien die Anlage... Weiter lesen...

  • Sythener Wassermühle

    Die 1331 erstmals genannte Sythener Wassermühle gehörte früher zum Besitz des nahe gelegenen Hauses Sythen der Grafen von Westerholt. Die Korn- und Ölmühle wurde zu Beginn... Weiter lesen...

  • Die Stever

    Die Stever schlängelt sich durch Wiesen, Weiden und Felder vom Münsterland in den Kreis Recklinghausen. Der Zufluss der Lippe ist ein beliebtes Ausflugs- und Naherholungsgebiet und bietet viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung... Weiter lesen...

  • Siebenteufelsturm

    Der Turm ist der letzte Rest der im 18. und 19. Jahrhundert niedergelegten Stadtbefestigung. Der runde Ziegelbau mit Spitzbogenfries und Schießscharten... Weiter lesen...

     

  • Haus Ostendorf

    Ehemaliger, von der Lippe umschlossener Herrensitz, von dem heute lediglich ein Teil der Wirtschaftsgebäude und einige Mauerreste erhalten sind. Der Umfang der früheren Gesamtanlage... Weiter lesen...

  • Halterner Stausee

    Der Halterner See wurde durch Stauung der Stever und des Mühlbaches 1930 künstlich angelegt. Neben seiner Funktion als Trinkwasserreservoir für das nördliche Ruhrgebiet mit rund 300 ha... Weiter lesen...

  • Hullener See

    Weniger bekannt, doch nicht weniger schön als sein großer Bruder, der Halterner Stausee. Die Talsperre Hullern hat ein Stauvolumen von ca. 11 Mio m³ und wurde 1985 fertig gestellt. Der entspannende, idyllisch gelegene See... Weiter lesen...

  • Römermuseum

    Hier wird geschichte zum Anfassen geboten. Nicht nur über das Leben der Legionäre können sich Museumsgäste informieren, sondern sogar selbst in die Rolle eines Römers schlüpfen. Weiter lesen...

  • Seebad Haltern

    In Haltern am See liegt eines der bekanntesten und größten Freibäder: das Halterner Strandbad. Der ein Kilometer lange Natursandstrand lässt echte Urlaubsgefühle wach werden... Weiter lesen...

  • Silbersee II

    Der Silbersee II bietet allen Baggerseefans Erholung in der Nähe von Haltern am See. Der Badesee liegt zwischen Haltern und Haus Dülmen. Das neue Strandbad am Silbersee bietet eine acht Hektar große Badefläche... Weiter lesen...

  • Wasserwerk

    Das 1908 errichtete Wasserwerk Haltern am See versorgt bis heute 17 Städte mit jährlich rund 100 Mill. m³ Wasser. Die Funktionsweise eines Wasserwerks können Sie bei einem Besuch des Werkes in Haltern am See hautnah erleben... Weiter lesen...

  • Wallfahrtskapelle St. Anna

    Die Wallfahrtskapelle besteht aus einem kleinen, zweijochigen Saalbau und einem größeren, einschiffigen Erweiterungsbau mit rundbogigem Westportal. Im Inneren der Kapelle befindet sich das Gnadenbild der hl. Anna...  Weiter lesen...

  • Fahrgastschiff Möve

    Mit dem Fahrgastschiff Möwe sind Seerundfahrt auf dem Halterner Stausee möglich. Entdecken Sie die Schöne Natur Haltern mal von einer anderen Perspektive aus. Das Schiff fährt in den Monaten... Weiter lesen...

  • Schloss Syhten

    Das Wasserschloss liegt im Stadtteil Haltern-Sythen. Die Burg wurde erstmals 758 unter König Pipin erwähnt. Im Laufe seiner Geschichte bewohnten verschiedene Adelsfamilien die Anlage... Weiter lesen...

  • Waldspielplatz Dachsberg

    Auf dem Waldspielplatz Dachsberg in Haltern-Flaesheim spiegelt sich die sagenumwobene Fabelwelt der Haard auf einer Fläche von 4.000 Quadratmeter wieder. Unter dem Motto: „Die Haard als Sagenland“... Weiter lesen...

 

Kostenlos eintragen!

Buchtipps: