Haus Wittringen

Einst gehörte Haus Wittringen zu den Gütern des Vestes Recklinghausen. Es handelt sich um eine Wasserburg, die in der ehemaligen Bauernschaft Ellinghorst lag und erstmals 1263 erwähnt wird. Erst 1928 wurde das Wasserschloss in seiner heutigen Form wieder errichtet. Es beherbergt das Stadthistorische Museum.
Auf der ca. 100 ha großen Wald- und Landwirtschaftsläche befinden sich Spielplätze, ein Streichelzoo, das Vogelwarmhaus, die Vogelinsel, Grillplatz mit Grillpavillion, Liegewiesen und Ballspielplätze, eine Kleingolfanlage, eine Marathon-Bahn, Sportflächen und andere Angebote für aktive und ruhende Erholung.

Burgstraße 64, Gladbeck

www.wasserschloss-wittringen.de

Kostenlos eintragen!