Schloss Lembeck in DorstenSchloss Lembeck

Einst als wehrhafte Burg erbaut, hat sich Schloss Lembeck im Verlauf der Jahrhunderte zu einem der schönsten Wasserschlösser Nordrhein-Westfalens entwickelt.

Die Burg wurde im späten 17. Jahrhundert zu einem barocken Wasserschloss umgebaut. Es steht in schönster Harmonie mit der Wald- und Wiesenlandschaft der südlichen Hohen Mark. Umgeben ist das Schloss von einer großen Parkanlage, die heute von Besuchern als Museumspark geschätzt wird. Die 60 Rhododendron- und über 70 Baumarten erstrahlen vor allem in der Blütezeit im Mai/Juni in großer Pracht. Der Schlosspark gilt für Westfalen als einmalige Anlage.

Das eigentliche Schloss wurde in ein Museum umgewandelt. In einem Flügel entstand ein Hotel- und Restaurantbetrieb der gehobenen Kategorie.

Schloss 1, Dorsten

http://www.schlosslembeck.de/

Wikipedia

Kostenlos eintragen!